CHIROPRACTIC ZENTRUM BRAUNSCHWEIG


Theaterwall 4 - 38100 Braunschweig - Tel. (0531) 4 80 33 03 - Fax (0531) 4 80 33 04

Ausbildung zum Doctor of Chiropractic/Chiropractor

Seit dem Jahr 2005 ist durch die Weltgesundheitsorganisation WHO weltweit einheitlich geregelt, wer sich „Doctor of Chiropractic“ bzw. Chiropractor nennen darf. Dabei handelt es sich ausschließlich um die Absolventen eines 4-6 jährigen Hochschulprogramms an einer der weltweit 44 Institutionen, die vom Chiropractic Council of Education (kurz CCE) akkreditiert worden sind. Keine einzige davon befindet sich in Deutschland!
Hier in der Bundesrepublik praktizieren zurzeit gut 100 dieser studierten Chiropractoren, sechs davon in unserer Praxis.

Für eine Liste der DCG klicken sie bitte hier.

Das Ziel des Studiums der Chiropractic ist es, die Studenten mit einem großen Wissen über die Zusammenhänge aller Körperstrukturen auszubilden. Nicht zu verwechseln ist dieses mehrjährige Vollzeitstudium mit Chiropraktikern, einem Titel, der in Deutschland ungeschützt schon nach nur einem (!) Wochenendlehrgang in Chiropraktik verwendet werden darf und gerne verwendet wird!



Der Studiengang der Chiropractic

Liebe Schülerinnen und Schüler,
anbei einige weiterführende Informationen zum Studium des „Doctor of Chiropractic“ oder dem englischen Äquivalent des „Master of Chiropractic“
Unter den 200 begehrenswertesten Berufen weltweit hat das renommierte Wall Street Journal 2013 den Beruf des Chiropractoren auf den 11. Platz gewählt!!!

Weiterlesen oder den Text gleich als PDF runterladen



Welche Universität empfehlen wir?

Wir sind aufgrund der 14 Chiropractoren, die bei uns ihr „Graduate Education Program“ (Anerkennungsjahr) gemacht haben, der vielen Seminare, die wir weltweit persönlich besucht haben und der internationalen Kontakte, die wir zu Organisationen und Kollegen pflegen, in der privilegierten Lage fast ein Drittel aller Chiropractic Universitäten weltweit direkt oder indirekt besucht oder kennengelernt zu haben.

Als unsere persönliche Präferenz können wir im Moment die LIFE University in Atlanta, die LIFE West in Hayward California, das Sherman College of Chiropractic, das Palmer College of Chiropractic und das Parker College of Chiropractic nennen. Diese Universitäten lehren nach unserer Meinung den ganzheitlichsten Ansatz der „Art, Science and Philosophy of Chiropractic“

Für diejenigen, die gerne in Europa bleiben möchten ist sicherlich das Barcelona College of Chiropractic oder das IFEC in Paris eine Alternative. Heutzutage deutlich rehabilitationsorientierter, aber immer noch Heimat für die meisten europäischen Chiropractoren ist das AECC in England. Weiterhin findet sich in Wales das Welsh Institute of Chiropractic